Wägelesaktion am 28. November 2020

Am Samstag, 28. November 2020 ist es wieder soweit – mit geschmückten Leiterwägele, einer vielfältigen Produktauswahl und einem großen Herzen ausgestattet ziehen Kinder und Jugendliche durch den Bezirk, um mit dem Verkaufserlös verschiedene Spendenprojekte zu unterstützen. In diesem Jahr mit Abstand und unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen.

Bereits seit über 40 Jahren ziehen die Wägele für einen guten Zweck durch die Straßen des Kirchenbezirkes Kirchheim / Teck. Genauer genommen für drei gute Zwecke:

Der Erlös aus dem Verkauf von fair gehandelten Produkten wie beispielsweise Kaffee, Tee, Schokolade, Honig, Erdnüsse und Orangen geht zu drei gleichen Teilen an Projekte des ejw-Weltdienstes und Brot für die Welt sowie an die spendenfinanzierte Schulkontaktarbeit des ejKi.

Über den ejw-Weltdienst unterstützen wir in diesem Jahr das Projekt „Ich will in meinem Dorf lernen“ Schulen des YMCA in Nigeria, indem Gehaltszuschüsse für Lehrer, dringende Baumaßnahmen an den Schulgebäuden und die Anschaffung von Unterrichtsmaterial ermöglicht werden.

Das von uns in diesem Jahr ausgewählte Projekt von Brot für die Welt heißt „Kinder kämpfen für ihre Rechte“ in Paraguay. Sechs von zehn Kindern in Paraguay verlassen vorzeitig die Schule. Sie müssen ihren Eltern beim Geldverdienen helfen. Die Organisation Callescuela, die wir damit unterstützen, hilft den Menschen, sich für ihre Rechte einzusetzen und dem Teufelskreis der Armut zu entkommen und die Arbeitsbedingungen der Kinder und Jugendlichen zu verbessern.

Unsere Schulkontaktarbeit dient dazu, den Schülern und Schülerinnen im Bezirk im Alltagsgeschehen zu begegnen und sie in ihren schulischen wie auch privaten Herausforderungen zu unterstützen und zu begleiten.

Nähere Projektbeschreibungen führen die Wägele an der Verkaufsaktion mit und sind auch unter www.ejki.de zu finden.

Diese Aktion wird vom Evangelischen Jugendwerk Bezirk Kirchheim unter Teck (ejKi) organisiert und von einem Owener Team in Owen umgesetzt.

Mehr Informationen dazu erhalten Sie gerne im ejKi, Alleenstraße 74, 73230 Kirchheim unter Teck, Telefon 07021-6382, E-Mail: simon.walz@ejki.de.

 

Jahreslosung

Ich glaube, hilf meinem Unglauben. Mk 9,24


Mittlerweile finden einige Gruppen und Kreise wieder statt. Nähere Infos gibts beim jeweiligen Gruppenleiter oder im Mitteilungsblatt.

 

 

 

Veranstaltungen