Mitglieder- versammlung 2022

Vorstand Jens Häußler eröffnete die hybride CVJM-Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag mit der Begrüßung der Anwesenden in der Marienkirche sowie der Mitglieder zu Hause vor den Bildschirmen, bevor CVJM-Jugendreferent Daniel Stamm bei einem Impuls zu JESUS lässt dich nicht im Regen stehen. Situation durch Krieg in Ukraine. Wir sind schockiert, dürfen klagen, wie in den Klagepsalmen. Unser Herr hat letztlich alles in der Hand.

Anschließend berichtete Jens Häußler über das vergangene Jahr. Dabei wurde deutlich, dass trotz Corona aktive Kinder- und Jugendarbeit möglich war. „Es war und ist oft eine schwere Entscheidung ob, wie und welches Angebot wir durchführen und was wir absagen und pausieren. Im Hinblick auf die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen und deren soziale Kompetenz und Entwicklung war und ist uns wichtig, die Möglichkeiten der Corona-Verordnung zu nutzen, dabei aber kein Risiko einzugehen und bei einem „schlechten Gefühl“ auch Dinge zu lassen.“, so Häußler. Jugendreferent Daniel Stamms Bericht resümierte „Neues scheint sich zu etablieren, Gewohntes hat Bestand, Jugendarbeit ist trotz und aufgrund der Pandemie möglich und nötig und die CVJM-Jugendarbeit vernetzt sich.“ Anschließend gab Chorleiter Rainer Däschler einen Einblick in die Posaunenchor-Arbeit 2021 und zeigte auf, welche Maßnahmen notwendig waren, um weiterhin Proben und auch Auftritte zu ermöglichen. Besonders hob er hervor, wie engagiert die unterschiedlichen Gruppen aktiv waren.

Nachdem CVJM-Kassiererin Carolin Zink und Posaunenchor-Kassier Fritz Däschler den jeweiligen Kassenbericht vorgestellt hatten, folgten die Entlastungen.

Anschließend wählten die Mitglieder den CVJM-Vorstand und bestätigten Jens Häußler als 1. Vorsitzenden und Petra Wetzler als 2. Vorsitzende in ihrem Amt. Bürgermeisterin Verena Grötzinger nutzte dabei die Gelegenheit, sich bei den Verantwortlichen im Verein zu bedanken und lobte das Engagement und die Kreativität der CVJM-Kinder- und Jugendarbeit.

Vorstand Jens Häußler bedankte sich herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und betonte, wie dankbar er dabei über die aktive Mitarbeit vieler Ehrenamtlicher ist. 2. Vorsitzenden Petra Wetzler schloss die Versammlung mit einem Segen.

Jahreslosung

Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.

Johannes 6,37

 

Jungscharen, Kreise und Veranstaltungen finden aktuell nach den Möglichkeiten der jeweils gültigen CoronaVO statt. Weitere Infos gibts beim jeweiligen Gruppenleiter oder im Mitteilungsblatt.

 

 

Veranstaltungen

 
"Agenten Club"
17:00 Uhr