Sieger mit Zusatzzahl - Ehrenamtspreis

Am Montag, den 5.11.2018, war unser 1. Vorsitzender Jens Häußler zu Preisverleihung des diesjährigen Ehrenamtspreises „Starke Helfer“ eingeladen. Gemeinsam mit seinen Eltern, Gemeinderat Christian Ensinger, Jugendreferent Daniel Stamm und Freund Raphael Göhring nahm er an der Preisverleihung in der Kundenhalle der Kreissparkasse in Kirchheim teil. 10 von 13 Projekten, die für den Ehrenamtspreis vorgeschlagen waren, wurden zur Preisverleihung eingeladen. An diesem Abend sollten alle Personen mit ihren Aufgaben und Projekten als Sieger verstanden werden. So gab es Sieger und Sieger mit Zusatzzahl. Die Sieger bekamen einen Check über 250 Euro von der Stiftung Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen und die vier mit der Zusatzzahl, darunter auch Jens Häußler, in Höhe von 1000 Euro.

Unter dem Artikel „Der Dreh- und Angelpunkt beim CVJM“ wird Jens mit seinem großen Engagement  in unserem Verein im Teckboten (www.teckbote.de) vorgestellt. Anders als üblich, ging es bei dem diesjährigen Ehrenamtspreis nicht um ein bestimmtes Thema, sondern vielmehr um die Zielgruppe im Alter zwischen 14 und 30 Jahren, ganz nach dem Motto „jung und engagiert“. So wissen auch wir um die hohe Verantwortung und das große Engagement von Jens in unserem Verein und wollen ihm als verdientem Sieger ganz herzlich gratulieren. Wohlwissend, dass er seine Aufgaben nicht aufgrund von Anerkennung seiner Leistungen macht, sondern im Namen von Jesus Christus und um ihm die Ehre zu geben.

Jahreslosung

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

Offb 21,6


Veranstaltungen