Handy- sammelaktion

Was ist das? Der CVJM Owen will mit dieser Aktion Teil der Baden-Württembergischen Handyaktion der evangelischen Kirche sein.

Was passiert mit den Handys?

Alte Handys, Tablets, Kopfhörer und Ladekabel werden auf Funktionalität getestet und wenn möglich weiterverkauft und sonst recycelt.

Was passiert mit den Gewinnen aus der Handyaktion?

Das komplett erwirtschaftete Geld wird für drei nachhaltige Bildungs- und Gesundheitsprojekte gespendet:
1) Unterstützt werden Energiesparöfen und Wassertanks, sowie Mikrokredite in Uganda
     von Aktion Hoffnung.
2) Im Kongo soll durch die Ausbildung von neuen Krankenpflegern durch
    Difäm/Brot für die Welt die Gesundheitsversorgung verbessert werden.
3) Ein Projekt des EJWs zur Förderung von Ausbildungsplätzen für Straßenkinder und Kinder
    aus armen Familien wird unterstützt.

Wie könnt ihr mitmachen?

Jede Jungschargruppe sammelt bis zum 20. Juli 2019 so viele Handys, übrige Ladegeräte, Tablets und Kopfhörer ein, wie möglich.

Wozu mitmachen?

Bei jedem liegen kaputte bzw. alte Handys, Tablets, Kopfhörer und Ladekabel in den Schubladen. Mit dieser Aktion könnt ihr diese Geräte loswerden und Projekte in Entwicklungsländern unterstützen und Menschen dort eine Chance geben.

Fragt auch eure Freunde, Familien und alle, die euch einfallen nach alten Geräten und sammelt für einen guten Zweck! Die Gruppe, die die meisten elektronischen Gegenständen auftreibt, gewinnt ein gemeinsames Pizzaessen.

Die Siegergruppe wird am Owener Stadtfest am 21.Juli bekannt gegeben.

 

Wo bekommt ihr genauere Informationen und wer sind die Ansprechpartner?
Weitere Informationen findet ihr unter https://www.handy-aktion.de/

Ansprechpartner der Aktion sind Raphael Göhring Raphael.goehring@gmx.de und  Jens Häußler  vorstand@cvjm-owen.de
Wir freuen uns über Eure Teilnahme.

Jahreslosung

Suche Frieden und jage ihm nach!

Psalm 34,15

 

 

Veranstaltungen

 
Posaunenchor
20:00 Uhr