Der CVJM Owen lässt sich nicht lumpen

Ein Film ohne Drehbuch und mit nicht definierter Zahl von Akteuren, die noch nicht einmal voneinander wissen, was die anderen machen- geht das? Und das ganze innerhalb von 48 Stunden? Jugendreferent Daniel Stamm schickte die Einladung zum Mitmachen der sogenannten "Klopapier-Challenge", nachdem der CVJM Neuffen den CVJM Owen nominiert hatte in sämtliche Gruppen los. Jeder der wollte, sollte einen selbstgefilmten Clip mit sich und einer Klopapierrolle, die -wie auch immer-  ins Bild rein und wieder raus flatterte innerhalb eines Tages an ihn zurückschicken. Nach weiteren 24 Stunden ist das fertige Werk bei allen 60 (!) Mitwirkenden zurück:

5 Minuten voller Spaß und guter Laune, eine geniale Möglichkeit etwas Gemeinsames trotz social distancing zu machen, einander zusehen und zu beschenken. Danke an Daniel, für die Initiative und den tollen Rahmen und vielen Dank an Robin Schnitzler und Johannes Quapil, die durch ihren Einsatz die Szenen zum gelungenen Film werden ließen.

 

Jahreslosung

Ich glaube, hilf meinem Unglauben. Mk 9,24


Mittlerweile finden einige Gruppen und Kreise wieder statt. Nähere Infos gibts beim jeweiligen Gruppenleiter oder im Mitteilungsblatt.

 

 

 

Veranstaltungen

 
„Knallfrösche“
17:00 Uhr