Benefizkonzert für Herz und Seele

Am Freitag, 21.06., konnte man eine musikalische Reise durch verschiedene Epochen im Ev. Gemeindehaus erleben. Es war ein interessanter und abwechslungsreicher Abend, den Studenten gestalteten. Mit den unterschiedlichsten Instrumenten wie Klavier, Gitarre, Harfe, Querflöte, Bratsche sowie mit Gesang erfreuten sie Herz und Seele. Umrahmt wurde alles durch eine selbstgeschriebene Geschichte, die zwischen den Musikstücken gelesen wurde, zu passenden Fotos aus Afrika. Es ging um ein junges Mädchen, das durch die Arbeit von Mamam Colette (Kinderhilfe Westafrika e.V., „Mille Clés“) Arbeit findet und dadurch eine Perspektive in eigentlich auswegloser Situation.

In der Pause hatte man bei einem Ständerling mit Fingerfood Gelegenheit, sich mit den Studierenden zu unterhalten. Dank an alle fleißigen Bäcker, die den Abend auf diese Weise unterstützten.

Auch wenn noch mehr Zuhörer im Saal Platz gefunden hätten, so sind wir beeindruckt von der großzügigen Spende, die zusammenkam. Die Hälfte davon ist für die Owener Jugendreferentenstelle bestimmt. Und die andere Hälfte für die Kinderhilfe Westafrika, über die eine Studentin berichtete; sie war selbst einige Zeit vor Ort. Alles in allem ein gelungener Abend, welcher die Zuhörer auf eine ganz besondere Weise angesprochen hat.

Jahreslosung

Suche Frieden und jage ihm nach!

Psalm 34,15

 

 

Veranstaltungen

 
Eltern-Kind-Kreise
09:30 Uhr
„Knallfrösche“
17:00 Uhr
„Smarties“
17:30 Uhr